Glossybox April 2017 – Frühlingserwachen

Glossybox April 2017 – Frühlingserwachen

Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch, was sich in meiner Glossybox April (Nr. 04/17) befunden hat.
 
Für diejenigen, die diese Beauty Box noch nicht kennen, die Glossybox ist eine Abo-Box, die man monatlich nach Hause geschickt bekommt. In ihr verbergen sich mindestens 5 Beautyprodukte in Originalgröße oder Sondergrößen und manchmal die eine oder andere kleine Zugabe.
Je nach Abo kostet diese Box monatlich 15,- € (monatlich kündbar) bis 12,50 € im Jahresabo.
 
Glossybox April 2017          Glossybox April 2017

Die Glossybox April 2017 steht unter dem Motto ‚Frühlingserwachen‘ und erreichte mich diesen Monat am 11. April kurz vor dem Osterhasen. Sie soll eine erfrischende Box sein, die unsere Beauty-Routine passend zu aufblühenden Blumen und ersten Sonnenstrahlen zum blühen bringen soll.

Sie enthielt neben dem Glossy Magazin und einem Mockberg Geschenkgutschein (im Wert von 50,- €)  5 Produkte sowie eine kleine Zugabe.

Glossybox April 2017Merci Handy Handreinigungsgel

(Originalprodukt enthält 30 ml und kostet 3,- €; Duftrichtung „Oh my Lemon“)
 
Mit diesem Handreinigungsgel können wir uns gute Laune in die Handtaschepacken. Das Mini Handreinigungsgel von Merci Handy passend für die Handtasche, das in bunten Farben und vier verschiedenen Duftrichtungen daher kommt, reinigt die Hände nicht nur unterwegs, sondern versorgt sie dank der enthaltenen Feuchtigkeitsperlen auch noch effektiv mit Feuchtigkeit. Kirsche, Flower Power, Zitrusfrüchte oder cremige Vanille – diese Düfte befanden sich in unseren Boxen. Es gibt aber insgesamt sogar noch drei weitere Duftrichtungen. 
In die Handflächen geträufelt genügt nur ein Tropfen des ergiebigen Gels, um die Hände zu reinigen, pflegen und den tollen frischen Duft zu verströmen.
 
In meiner Box hat sich das grüne „Oh my LemonHandreinigungsgel befunden. Die handlichkleine Originalgröße ist sofort in meine Handtasche gewandert und begleitet mich seither täglich. In der Anwendung fühle ich mich mit diesem Produkt wirklich gut versorgt. Es erfrischt und reinigt (hoffentlich) zuverlässig. Außerdem verträgt es sich auch gut mit meiner launischen Haut, die durch Neurodermitis auf Handreinigungs- und Desinfektionsmittel ansonsten immer sehr empfindlich reagiert.
Das Gel zieht schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film. Lediglich der zitronig frische Duft bleibt noch länger erhalten.
Online im Webshop der Marke ist das kleine Fläschchen für 2,90€/Stück zu bestellen.
Ich kann mir gut vorstellen, mir dort demnächst Nachschub zu ordern.
 
 

Glossybox April 2017icona Milano Beautifying Touch Mattyfying Primer Base

(Originalprodukt enthält 30 ml und kostet 24,50 €)

Wenn die Tage länger werden, wir uns aber auf unser Make-up und dessen Haltbarkeit den ganzen Tag verlassen wollen, dann ist ein Primer die Geheimwaffe der Wahl. 
Dieser lang anhaltende, dermatologisch getestete, paraben- und duftstoffreie Primerkommt für mich genau zur richtigen Zeit. 
Denn mein bisheriger Primer, den ich auch aus der Glossybox habe, ist fast leer.
Die cremige Textur der icona Milano Beautyfying Touch Mattyfying Primer Base hilft dabei, die Poren und feine Linien im Gesicht optisch zu minimieren. Zudem gleicht sie den Hautton ausund bereitet den Teint auf ein feines Make-Up Finish vor.
Glossybox April 2017Auf dem Gesicht kann dieses tolle Produkt mit Leichtigkeit punkten. Nach dem Auftrag zieht es nämlich vollends ein und hinterlässt keinen unangenehmen oder öligen Film. Ideal sowohl für ein leichtes Make-up als auch das volle Paket und hilfreich für die langanhaltende Haltbarkeit des Make-up Looks des jeweiligen Tages.

Über diesen Primer habe ich mich wirklich sehr gefreut, finde ihn sehr gut haltbar und bin der Meinung, dass durch ihn mein Make-up besonders an schwierigen Stellen wie der Nase besser und länger hält, so dass man auch abends noch ohne Sorge und mit perfekt sitzendem Make-up einen grandiosen Auftritt hinlegen kann.

 

Dr. Scheller Natural & Effective Arganöl -Anti Falten Gesichtsöl

(Originalprodukt enthält 30 ml und kostet 12,95 €, in der Box enthalten: Mini – 10 ml)

Die verwöhnende Intensivpflege lässt trockene, müde Haut erstrahlen. Bio-Arganöl glättet und strafft sie und wirkt zugleich Spannungsgefühlen entgegen, ohne dabei einen öligen Film zu hinterlassen.
Glossybox April 2017Dieses Gesichtsöl ist verwendbar als Alternative zur Tagespflege oder unter der Pflegecreme. Wenige Tropfen auf die Handflächen gegeben und anschließend auf das gereinigte Gesicht aufgetragen wirken der aktuellen Frühjahrsmüdigkeit entgegen und sorgen für optimal mit Feuchtigkeit versorgte Haut, so dass der Entstehung von Falten zugleich vorgebeugt wird.
Dabei wirkt das komplett vegane Produkt straffend und ist ideal für anspruchsvolle Haut. Besonders gut spricht trockene Haut auf die Konsistenz des Öls an. Die Inhaltsstoffe, das Bio-Arganöl, Nachtkerzen- und Avocadoöl wirken hautschützend und pflegend.
Das Öl ist 100% frei von Silikonen, mineralischen Ölen und synthetischen Farbstoffen. Die Wirksamkeit und Hautverträglichkeit sind dermatologisch bestätigt.

Je natürlicher ein Pflegeprodukt, desto besser – finde ich. Außerdem sind Öle, entgegen einiger Meinungen, für eigentlich jeden Hauttyp geeignet und dringen oft tief in die Hautstrukturen ein, um von dort zu wirken.

Ein sehr ordentliches Produkt
Leider reichen die 10 ml aus der Glossybox mir nicht, um ein wirklich langfristiges Urteil abzugeben. Auf den ersten Eindruck jedoch gefällt mir dieses Gesichtsöl ausgesprochen gut und es ist eine nette Abwechslung zur üblichen Gesichtspflege.

 


Glossybox April 2017GOSH Copenhagen Mono Eyeshadow 

(007 CORAL, Originalprodukt enthält 1,7 g und kostet 8,99 €)

Den farbenfrohen Frühling ins Herz und der Kreativität freien Lauf lassen – dazu regt der GOSH Copenhagen Mono Lidschatten an.
Er eignet sich perfekt für ein aufregendes Augen-Makeup, kann aber auch für den dezenten Auftrittverwendet werden. Die Farbabgabeist nämlich eher dezent mit leichtem Schimmer, so dass man für die kräftigeren, dramatischen Looks vielleicht eine weitere Schicht auftragen oder mit Primer, Fixingsprays auf dem Pinsel oder einfach einem nassen Lidschattenpinseln beim Auftrag etwas tricksen will.

Da sich der Lidschatten dabei sehr gut verblenden lässt, soll die Anwendung und das Endergebnis besonders schön sein.
Die drei Farben, die es in den Glossyboxen gab, versprechen auf jeden Fall pure Farbenfreuden.

 
Glossybox April 2017

Glossybox April 2017007 – Coral konnte ich aus meiner Frühlingserwachen – Box fischen. Der Mono Lidschatten lässt mich – weder geschüttelt, noch gerührt –  nicht nur an James Bond, sonder auch an tolle, frische Frühlingslooks denken.
Nicht nur auf den Augen macht dieser Lidschatten eine gute Figur. Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass er im Notfall auch mal das Rouge auf den Wangen ersetzen kann.
Ein wirklich chicer und edel verpackter Lidschatten aus Skandinavien, auf dessen Einsatz bei zahlreichen Frühlingslooks ich mich schon sehr freue.

Glossybox April 2017Sleek Make Up Power Plump Lip Crayon

(Notorious Nude, Originalprodukt als Stift zum Preis von 7,49 €)

Schmollmundalarm! Das verspricht der Sleek Make Up Power Plump Lip Crayon
Ein Beerenton (Berry Burst) und eine NudeNuance ( Notorious Nude) wurden in unsere Boxen gepackt. In meiner befand sich der ‚Notorious Nude‘ Lip Crayon.
Dieser hochpigmentierte Lipstick schmückt unsere Lippen einem satten Beeren- oderneutralen Nudeton und boostet das Volumen mit einem leicht prickelnden Effekt.

Dank seiner Stiftform ist er äußerst angenehm in der Anwendung, gleitet ganz leicht über die Lippen und deren Konturen und hinterlässt ein farbintensives Finish.
Mir persönlich gefällt dieser Lip Crayon farblich extrem gut. Ich habe den nude-farbenen Lippenstift erwischt und dieser hat diese so genannte ‚Your Lips but better‘ Farbe. Einen wirklich sichtbaren Volumen Effekt durch das Kribbeln, das übrigens eher ein Brennen ist, das ziemlich lange anhält, und wohl die Durchblutung fördern soll, kann ich persönlich zwar nicht wahrnehmen, aber Farbe, Haltbarkeit und Anwendung gefallen mir sehr gut.
Wirklich ein tolles Produkt, das im Beerenton jedoch noch besser zum Frühlingsmotto der Box passt, als im Nude Ton, den ich in der Box hatte.

 
Glossybox April 2017Zu guter Letzt gab es in der Glossybox noch ein tolles Goodievon Kneipp: Hautzartes Creme-Öl-Peeling (ca 1,50 €) mit Mandelmilch und Mandelöl sorgt dieses sanfte Zuckerpeeling für eine außergewöhnlich zarte Haut. Dabei hilft die einzigartige Kombination aus feinen Zuckerkristallen und den pflegenden natürlichen Ölen. So werden überschüssige Hautschüppchen sanft entfernt und die Haut gleichzeitig intensiv genährt.
Das 40 ml Peeling war wirklich eine tolle Zugabe zu dieser Box und ist eine super Ergänzung zu den anderen Produkten und für einen guten Start in den Frühling.

Und das waren auch schon wieder alle Produkte, die sich in meiner Glossybox April 2017 unter dem Motto Frühlingserwachen befunden haben.
Zusammen haben sie in etwa einen Wert von 49,80 € bei Kosten der Box von 15,- €.
Auch das Preis-Leistung Verhältnis stimmt also wie immer.
Wieder einmal bin ich insgesamt auch sehr zufrieden mit meiner Box, auch wenn ich gerne eines der Produkte von La Roche-Posay getestet hätte, die es auch in einigen der Boxen gegeben hat.

 
 
Glossybox April 2017


Übrigens:

 
Interessiert ihr euch für weitere Glossyboxen und deren Inhalte, dann kommt ihr hier zu meinen anderen Reviews und Posts zum Thema Glossybox.
 

Du hast Interesse an der Glossybox?

Wenn du hier klickst und dich über diesen Link anmeldest, bekommst du ein paar Glossydots als Willkommensgeschenk. Glossydots bekommt man auch, wenn man den Inhalt seiner Box bewertet und kann man später gegen Glossyboxen eintauschen und bekommt so immer wieder mal eine Box kostenlos.

Glossybox April 2017Glossybox April 2017


1 thought on “Glossybox April 2017 – Frühlingserwachen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.