Glossybox Dezember 2017 – Cold Days Warm Hearts Edition

Glossybox Dezember 2017 – Cold Days Warm Hearts Edition

Hey ihr Lieben. Heute gibt es endlich wieder ein Glossybox Review. Dieses Mal ist die Dezember Box an der Reihe.
Die Cold Days Warm Hearts Edition ist die Glossybox Dezember 2017 erreichte mich am 14.12. und kam in einem Special Design in Strick Optik zu mir.
Enthalten waren fünf Produkte sowie ein kleines Goodie in Form eines Dusch Creme Pröbchens.

Glossybox Dezember 2017

Wie immer kurz zum Glossybox Prinzip, falls noch Jemand neu hier ist:
Die Glossybox ist eine monatlich erscheinende Box voller – anhand eines persönlichen Steckbriefes  auf die einzelne Abonnentin abgestimmter und zum jeweiligen Motto, unter dem Box und das beiliegende Magazin stehen, passender – Beauty Highlights. Jeweils 5 oder mehr Produkte sind in der Box enthalten.
Glossybox Dezember 2017Kosten im monatlich kündbaren Abo sind 15 €, wobei man mit der Bewertung der enthaltenen Produkte auf der Glossybox Website Guthaben, die so genannten GlossyCredits erhält (pro ausgefüllten Produkt-Fragebogen 0,30€, also für 50 Fragebögen eine Gratisbox), für die man dann wiederum beim Erreichen einer bestimmten Summe eine Glossybox gratis erhält.
Die vertraglich länger bindenden Abonnements (3, 6 und 12 Monate) sind ein wenig günstiger, bis hin zum Jahresabo (also nur nach Erhalt von 12 Boxen innerhalb der Frist kündbar) zu 12,50€.
Übrigens bekommt man auch GlossyCredits für die Werbung von Freunden – und auch die Freundin bekommt etwas – 20% auf die erste Box nämlich – wenn sie von einer Abonnentin geworben wurde.
Solltet ihr also Interesse an einer Box haben und gleich diesen Willkommensbonus mitnehmen wollen, aber keine Glossybox Abonnentin im Freundeskreis haben, scrollt ihr am besten mal nach unten. Dort erkläre ich euch das Ganze noch einmal und gebe euch die nötigen Infos.

Glossybox Dezember 2017

Nun aber zurück zur Glossybox Dezember 2017 – der „Cold Days Warm Hearts Edition“ und den enthaltenen Produkten im Detail.

 

Glossybox Dezember 2017

Doucce – FREEMATIC BLUSH MONO IN SHADE „DUBAI COAST“

Originalprodukt 11,75€/3,4 g

Dieses Rouge zaubert dir seidig glatte Apfelbäckchen im natürlichen Look. Seine weiche Textur lässt sich gleichmäßig und mühelos auftragen. Kein Verschmieren und kein Verblassen dank der ölfreien Formel.
Übrigens passt dieser Mono Blush in das Case aus der November Box und zu dem dort bereits enthaltenen Blush.
Wie schon der Blush aus der November Box ist auch dieser Blush für mich farblich sowie bezüglich Farbabgabe, Textur und Haltbarkeit ein Volltreffer. Das mag zwar daran liegen, dass sich die zwei Produkte farblich doch recht nah sind, da ich aber auch wenn ich wählen müsste, in dieser Farbrange zuschlagen würde, bin ich nicht traurig darum, dass es stattdessen keinen pinken Bush für uns gab. Genau mein Geschmack. Danke liebes Glossybox Team. 😉
Das Rouge fühlt sich angenehm seidig auf der Haut an und lässt sich gleichmäßig auftragen und verblenden bzw. einarbeiten.
Glossybox Dezember 2017Der Preis ist für diesen kleinen Tigel zwar nicht ohne, aber in Anbetracht der Qualität und des hohen Grades an Pigmentierung für mich durchaus gerechtfertigt und die Ausgabe wert.
Zudem finde ich es toll, dass ich ab jetzt zwei sehr schöne Blushes in dem praktischen Case im Special 

Glossybox Dezember 2017

Glossybox Design, das es in der November Box gab, mit auf Reisen nehmen kann und so immer eine qualitative Auswahl mit dabei habe. Ohne das Case, das ich zum Glück ja im November erhalten habe, fände ich das Packaging allerdings unpraktisch – vor allem für die Reise.
Das ist aber auch schon alles, das ich an diesem rundum tollen Rouge auszusetzen hätte. Und da ich im Besitz einer tollen Aufbewahrung bin, ist das Problem quasi null und nichtig. So kann ich die zwei Blushes vom Doucce guten Gewissens empfehlen.

 

Glossybox Dezember 2017

inuwet – EYESHADOW GLITTER BRUSH

Originalprodukt 10,00€/Stück

Die Welt braucht mehr Glitzer, scheint dieser vegane, tierversuchsfreie Lidschattenpinsel im Glittet-Look zu rufen. Neben seinem bezaubernd transparenten Schimmerdesign überzeugt er uns mit feinem Synthetikhaar und einfacher Anwendbarkeit.
Ein glitzernder Pinsel, der tut was er soll. Mal wieder ein Produkt, von dem wir lange etwas haben werden. Hardware kann man ja als Beauty-Fan ohnehin immer gebrauchen und so kann man den unbedingt nötigen Pinsel Waschtag vielleicht doch noch einen weiteren Tag hinaus zögern. Manchmal. Ausnahmsweise. 😉
Der Süße eignet sich gut zum Auftragen von Lidschatten und da er glitzert macht er sich auch noch gut im Pinselständer.
Schon in der Special Weihnachts Box hatte ich einen Pinsel der selben Marke und habe diesen auch schon etwas auf die Probe gestellt. Zwar handelte es sich dabei um einen Puder oder Rouge Pinsel, aber  genau wie dieser ist auch mein aktueller Neuzugang eine nette Ergänzung meiner Sammlung.
Schließlich glitzert er und Frau kann nie genügend glitzernde Dinge oder Makeup Pinsel oder glitzernde Makeuppinsel in ihrer Sammlung haben.
Übrigens habe ich mich bei der Marke INUWET mal weiter umgesehen. Deren Name leitet sich von dem Satz „In Unicorns We Trust“ ab und schon jetzt könnt ihr euch denken, dass dieser Pinsel noch eines der weniger flippigen Produkte ist. Ein Blick auf deren Website oder Instagramstream kann also wirklich nicht schaden. Glitzer und Einhorn Flash garantiert. 😉

 

Glossybox Dezember 2017

NutraSkin – CONCEALER TRIO

Originalprodukt 19,95€/10 ml bzw 17,96€/3x3ml, wie das in der Box enthaltene Set

Mit diesem Trio triffst du garantiert den richtigen Ton. Mische mit den drei „Silk & Smokt Concealer“ Nuancen den für dich perfekten Farbton passend zu deinem Teint, deiner Tagesform bzw. der Jahreszeit.
Dabei mischt man sich aus den drei Farbkomponenten den perfekten Farbton/individuellen Hautton auf dem Handrücken an, trägt ihn dann im Gesicht auf und verblendet ihn entsprechend gut.
Bei der Wahl des Farbtons und dem Abmischen aus den einzelnen Komponenten hilft übrigens die Nutracosmetic-App, die in wenigen Schritten das richtige Mischverhältnis berechnet.
Generell eine coole Idee, sich den perfekten Concealer Ton zu mischen. Ob ich dazu allerdings morgens die Ruhe habe? Vielleicht für den besonderen Makeup Look am Wochenende oder bei einem besonderen Anlass. Ansonsten hoffe ich wohl einfach, dass der hellste Ton für den Winter und einer der dunkleren im Sommer passt. Davon ab ist es aber endlich mal eine Reaktion darauf, dass Concealer, die man sich nicht selbst kauft, sonst nur per Zufall perfekt zum Hautton passen. Glossybox Dezember 2017
Mit diesem Set haben NutraSkin und Glossybox es geschafft, eine Vielzahl ihrer Nutzer mit zu ihrem Hautton passenden Concealern zu versorgen. Daher werde ich definitiv nicht meckern, zumal ich die drei kleinen Concealer Fläschchen auch qualitativ sehr gut finde.
Bei dem stolzen Preis werde ich sie mir aber wohl nicht nachkaufen, bzw. auch den einzelnen Concealer in Originalgröße nicht. Ich habe einfach schon meinen perfekten Concealer gefunden. Und der kostet nur einen Bruchteil dieser kleinen Teile.
Als eines der Produkte aus der Box habe ich mich aber sehr über die Concealer gefreut, werde sie gern verwenden.

 

BOTANICALS Fresh Care by L’Oreal Paris – Camelina Seidigkeits-Ritual Spülungsbalsam

Glossybox Dezember 2017

Originalprodukt 7,99€/200ml

Mützenwetter und Temperaturunterschiede verlangen der Haarpracht einiges ab. Diese exklusive Pflege schont sie und wirkt ohne Silikone, Parabene und künstliche Farbstoffe. Die reichhaltige Textur des Botanicals-Wirkstoffkomplexes mit kalt gepresstem Camelina-Öl nährt und schenkt dem Haar weiche Geschmeidigkeit.
Den Spülungsbalsam, der sich in meiner Glossybox befunden hat, verteilt man in den Haarlängen, lässt ihn dann zwei Minuten einwirken und spült ihn gut aus.
Schon kann man die Pflegewirkung dieses Produktes aus der BOTANICALS Fresh Care Serie genießen.
Dies ist bereits mein zweites Produkt aus der Fresh Care Reihe. Zuletzt durfte ich den Koriander Stärke Kur Kraft Trank aus meiner Brigitte Box testen. Diesen fand ich bereits toll.
Glossybox Dezember 2017Der Camelina Seidigkeits-Ritual Spülungsbalsam ist speziell dafür da die Längen zu entwirren und zu bändigen und somit perfekt für mein langes, widerspenstiges Haar, das immer eine reichhaltige, ölhaltige Pflege benötigt, um in Zaum gehalten zu werden. Dazu ist auch der Duft wirklich angenehm.
Die ganze Serie umfasst übrigens zahlreiche verschiedene Reihen, für jedes Haar-Bedürfnis die passende Produkt-Reihe. Auch wenn es sich bei den BOTANICALS Produkten nich umbedingt um günstige Pflege handelt, finde ich, das Preis-Leistung-Verhältnis wirklich gut, denn für die Wirksamkeit und zugleich Ergiebigkeit des Produktes bin ich durchaus bereit, diesen etwas höheren Preis zu zahlen.
Über den Spülungsbalsam in meiner Glossybox habe ich mich wirklich gefreut und wenn er mir weiterhin so gut gefällt, wie bei den ersten paar Tests, dann werde ich ihn mir bestimmt auch nachkaufen.
Es lohnt sich meiner Meinung nach wirklich, dieser Produktlinie mal genauer unter die Lupe zu nehmen und das zum Haartyp passende Produkt zu testen. Meine bisher getesteten Produkte waren auf jeden Fall solche, die ich auch meiner besten Freundin empfehlen würde.

Glossybox Dezember 2017

CATRICE cosmetics – THE ULTIMATE CHROME COLLECTION EYESHADOW PALETTE

Originalprodukt, 4,99€/10g

Die winterlichen Lichter funkeln mit den Augen um die Wette! Mit neun aufeinander abgestimmten Nuancen hat diese Palette zahlreiche Highlighting Shades für einen umwerfenden Look im petto. Der Lidschatten ist lang anhaltend, hochpigmentiert und überzeugt mit metallischen bis holographischen Effekten.
Die Anwendungsempfehlung sagt: Über das gesamte Lid auftragen und nach innen wie außen verblenden. Mit den Fingern sanft Eintupfen oder nimm einen schmalen Pinsel für extra präzises Auftragen zur Hand.
Prinzipiell habe ich mich über diese süße Palette sehr gefreut. Allerdings muss ich sagen, dass man zwar natürlich bei einer CHROME Palette schimmernde Nuancen erwartet, ich mir aber doch mindestens einen nicht schimmernden Lidschatten Ton in der Palette gewünscht hätte, den ich als Grundlage in die Lidfalte geben könnte oder mit dem ich den Augenaußenwinkel abdunkeln könnte, um etwas Dimension und Tiefe zu erhalten. Nur Schimmer auf den Lidern ist einfach nicht meins und so muss ich mindestens noch den einen oder anderen Mono Lidschatten einpacken, wenn ich vorhabe, mit dieser Palette zu verreisen oder so. Glossybox Dezember 2017

Generell gehe ich einfach immer davon aus, dass eine Palette mit so vielen Farben für einen kompletten Look ausreicht. Das ist hier für mich aber nicht der Fall, was aber nicht als negativ zu betrachten ist. Auch die Glossybox Redaktion spricht ja von Highlighter Shades und als solche sind die Töne dieser Palette wirklich ausgezeichnet. Ob im Augeninnenwinkel oder unter der Augenbraue sind viele Farben dieser Palette absolut klasse einsetzbar und auch als Akzent auf dem beweglichen Lid kann man mit den Farben der Palette WOW Effekte erzielen. Demnach freue ich mich alles in allem wirklich über diese Palette, von der ich sicher viele Farben innerhalb meines Augenmakeups verwenden werde.
Übrigens ist diese Palette perfekt, um die in dieser Saison so gehypeten Holo-Looks zu schminken, sie ist also ein brandheißes Teil, das für den Preis von 4,99€ auf jeden Fall seinen Zweck erfüllt und ein solides Produkt ist. Wer Glitzer und Schimmer mag oder sucht, wird hier fündig und diese kleine Platte lieben.Glossybox Dezember 2017

Das waren die Original Produkte der Box. Hinzu kommt allerdings noch eine kleine Zugabe.
Glossybox Dezember 2017Das Goodie die „Hallo Winterpflege“ von t by tetesept als kleines Probentütchen war eine süße Zugabe. Der Duft ist angenehm und ich mag die Produkte dieser Marke sehr. Deshalb hat dieses Pröbchen bei mir sehr schnell Verwendung gefunden.

Alle Produkte zusammen (das Goodie nicht mit einbezogen) haben einen ansehnlichen Wert von 52,69€. In der Zusammenstellung liegt der Schwerpunkt definitiv auf der dekorativen Kosmetik. Hiervon sind nämlich drei Produkte plus der Pinsel als Hardware, eigentlich also vier der fünf Originalprodukte. Das mag die Eine oder Andere nun stören, ich persönlich war mit der Zusammenstellung aber recht zufrieden. Dekorative Kosmetik kann ich nämlich irgendwie nie genug haben und Haarprodukte brauche und verbrauche ich auch regelmäßig. Gesichtspflege hingegen kann ich inzwischen gar nicht mehr so schnell benutzen, wie ich sie in den Boxen oft nachgeliefert bekomme, was ich sehr schade finde, da es oftmals so tolle „Neuentdeckungen“ für mich sind.
Genau aus diesem Grund bin ich um die Pause in der Gesichtspflege „Flatrate“ nicht traurig und über das Rouge als mein Highlight Produkt neben der Haarpflege freue ich mich sehr, genau wie ich für die anderen Produkte Verwendung finden werde und sie sehr gut und passend zum Box Motto finde.
Ich habe also an dieser Box nichts zu meckern und möchte an dieser Stelle auch noch mal das tolle Special Design würdigen. Nicht nur die Box kam im Strickmuster daher, auch das Band, das sonst immer ein Seidenband ist, hatte sich dem Thema entsprechend angepasst.
Das hat mir auch wirklich gut gefallen und ich muss der Glossybox Crew wirklich mal wieder ein großes Kompliment dafür machen, dass ihnen immer noch so tolle neue Designs einfallen.

Das war nun auch die letzte Box aus 2017. Demnächst geht es hier dann weiter mit der Januar 2018 Glossybox. Ihr dürft also gespannt sein. 😉

 


MEHR UNBOXING MOMENTE:

Interessiert ihr euch für weitere Glossyboxen und deren Inhalte, dann kommt ihr hier zu meinen anderen Reviews und Posts zum Thema Glossybox und hier zum Review der letzten regulären Box im November. Ein Review meiner Special Christmas Box kannst du dir natürlich auch gerne ansehen. Da siehst du auch super, dass es immer wieder tolle Sonderaktionen für die Abonnentinnen bei Glossybox gibt.



Glossybox Dezember 2017

DU HAST INTERESSE AN DER GLOSSYBOX?

Wenn du hier klickst und dich über diesen Link für das Glossybox Abo registrierst, bekommst du 20% Rabatt auf deine erste Box als Willkommensgeschenk. Oder du gibst bei deiner Bestellung deines Wunsch-Abos KRISTINA-R3U ein, um 20% zu sparen.
GlossyCredits bekommst du dann natürlich auch für die Bewertung der Produkte in deiner Box. Diese kann man später gegen Glossyboxen eintauschen und bekommt so immer wieder mal eine Box kostenlos.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.