Glossybox März 2018 – INSP(I)RING Edition

Glossybox März 2018 – INSP(I)RING Edition

Hey ihr Lieben. Heute gibt es endlich mein Review zur Glossybox März 2018 unter dem Motto „INSP(I)RING“. Sie erreichte mich dieses Mal am 19. März und ist eine reguläre Box in blassem Pink. Enthalten waren wieder einmal fünf Beauty Produkte plus Goodie.
Allerdings habe ich direkt nach dem Öffnen schon wieder entdeckt, dass eines meiner Produkte wieder einmal ein „Gratisprodukt“ ist, das man in Parfümerien auch oft geschenkt oder zum Einkauf dazu bekommt. Schade.

Aber jetzt erst mal wie immer für diejenigen, denen Glossybox noch kein Begriff ist (obwohl das wohl vermutlich jede meiner Abonnentinnen kennt, oder?):
Es ist eine Abobox für Beautyprodukte, die sich an einem von der Abonnentin auszufüllendes Beauty Profil orientiert und so auf die Abonnentin abgestimmt wird. Enthalten sind mindestens fünf Produkte in Originalgröße oder als Sondergröße. Diese können bunt aus dem Sortiment von Drogerie bis High End Bereich variieren und sowohl Makeup als auch Pflegeprodukte enthalten.
Zudem kann man die Box und die Produkte nach Erhalt und Test bewerten, wofür man wiederum die sogenannten Glossycredits erhält, die einem in regelmäßigen Abständen zu einer Gratisbox verhelfen.
Seid ihr nun interessiert? Dann erfahrt ihr am Ende des Beitrags, wie ihr 20% auf eure erste Abo Box sparen könnt.

Und jetzt, wo alle das Glossybox Prinzip kennen, widmen wir uns den Produkten im Einzelnen. Zuerst lest ihr, was im Glossybox Magazin zu den jeweiligen Produkten steht, dann was ich zu den einzelnen in der Glossybox enthaltenen Kosmetika zu sagen habe.

 

bellápierre cosmetics – PRO CONCEALER PALETTE

Originalprodukt 20,00€/15g

Glossybox März 2018

Diesen Frühling blühst du auf und verbannst kleine Makel mit dieser korrigierenden Concealerpalette flink aus deinem Gesicht. Sie bedient sich der Color Correction, einer Technik, die Make-up-Artists bereits seit Jahren anwenden, um Unebenheiten und Flecken optisch verschwinden zu lsddrn unf damit makellose Teints zu zaubern.
Für ein optimales Ergebnis trägt man zuerst den grünen Concealer auf, um rote Stellen wie Unreinheiten oder Rosacea zu kaschieren. Zum Abdecken von blauvioletten Makeln, wie dunklen Augenringen eignet sich anschließend der nudefarbene Concealer. Wähle dazu die zu deiner Hautfarbe passende Nuance aus. Mit einem Concealerpinsel auf die jeweilige Partie aufgetragen und gut mit einem Make-up-Schwamm oder sauberen Finger verblenden. Foundation darüber geben und ebenfalls verblenden.
So sollte ein perfektes Finish garantiert sein.
Glossybox März 2018Dieses Produkt aus der Glossybox ist wirklich toll und mal etwas Anderes. Zwar muss ich zugeben, dass es doch recht speziell ist, aber ab und zu Rötungen hat wohl Jede von uns mal, so dass wir alle die Komplementärfarbe grün gut gebrauchen können. Und auch wenn ich persönlich nicht mit lila Augenschatten und dergleichen zu kämpfen habe, ist ein hautfarbener Concealer Ton doch immer brauchbar. Ansonsten hätte ich wohl auch einen gelblich orangenen Ton zur Neutralisierung von lila/blau verwendet, wenngleich die Concealer in diesem Set durchaus ins orange-gelbe gehen, dabei aber trotzdem noch nudefarben/neutral genug bleiben. Wegen der vielen verschiedenen Hauttöne finde ich Makeup und Concealer Produkte für eine gemischte Testgruppe ja immer schwierig.
Dank der zwei Farben, kann sich aber vielleicht auch Jede von uns ihren persönlichen Ton mischen, weshalb es dennoch irgendwie ein für Viele passendes Produkt ist.
Ich finde, da haben wir alles in allem ein wirklich schönes und praktisches Produkt in unseren Boxen gehabt.

Glossybox März 2018

Guhl Repair & Balance SHAMPOO

Originalprodukt 4,49€/250ml

Gönne strapaziertem Haar tiefunwirksame Pflege und bring deine Kopfhaut zurück in Balance mit Hilfe von pflegendem Manuka-Honig sowie Milch und einem Hydro-Protein-Komplex. Das Shampoo regeneriert und kräftigt das Haar und pflegt gezielt die Kopfhaut.
So sorgt sie, vor allem in Zusammenarbeit mit Kur und Spülung für sichtbar gesünderes, gekräftigtes Haar vom Ansatz bis in die Spitzen.
Shampoo – Ein Produkt, das man immer braucht. Vor allem die Produkte von Guhl benutze ich regelmäßig und sehr gern. Deshalb kann ich dieses neue Shampoo auch sehr gut gebrauchen und habe mich auf jeden Fall darüber gefreut. Wie bei allen Guhl Produkten, die ich bisher kennen gelernt habe, ist auch hier der Duft einfach toll. Mit Honig und Milch prognostiziere ich dem Shampoo zudem eine sehr gute Wirksamkeit bei meinen Haarbedürfnissen. Bisher greife ich nämlich regelmäßig zu Shampoos mit Honig oder (Kokos-)Milch, um mein eher trockenes Haar zu pflegen. Für mich also perfekt passend und für alle Anderen, die dieses Produkt in ihrer Box haben, bestimmt auch mindestens gut verwendbar, wenn es nicht zum neuen Lieblingsshampoo aus der Drogerie wird. 
Über das Guhl Repair & Balance Shampoo habe ich persönlich mich jedenfalls sehr gefreut. Vielen Dank liebes Glossybox Team.

Jil Sander SOFTLY JIL SANDER EAU DE PÉTALES BODY GEL

Originalprodukt 25,00/200ml, in der Box Gratisprobe, 30 ml

Glossybox März 2018

Mit diesem sanften, feuchtigkeitsspendenden Body Gel spürst du ab sofort die Zärtlichkeit duftender Blütenblätter auf deiner Haut. Es gehört zur neuen Serie Eau de Pétales, der floralen Interpretation von SOFTLY JIL SANDER. Seine überraschend flüssige und nicht fettende Textur zieht sofort ein und hinterlässt eine seidige, zart duftende und mit Rosenextrakt gepflegte Haut – zum Verlieben.
Wieder eine Gratisprobe, die in meiner Box als eines der fünf vollwertigen Produkte zählt, während andere Abonnentinnen aus meinem Bekanntenkreis stattdessen eine Maske für 5€ oder sogar eine 15€ Nagelpflege in der Box hatten. I am not amused.
Geruch und Pflegewirkung sind okay. Auch wenn ich eine neutrale Körperpflege einer stärker duftenden Lotion bzw in diesem Fall dem Gel jederzeit vorziehen würde. Dass ich hier schon wieder eine offensichtliche Gratisprobe bekomme finde ich wie schon angedeutet hingegen nicht okay außerdem kann ich generell mit Körperpflege Proben nicht sehr viel anfangen. Da ich meine Haut durchaus als Problemhaut bezeichnen würde und eine neue Pflege deshalb vorsichtig aber immer über einen längeren Zeitraum (mindestens einen Hauterneuerungszyklus) testen muss, komme ich mit solchen Proben leider nicht weit genug, um mir ein wirkliches Urteil zu erlauben. Schon gar nicht kann ich anhand des Inhalts dieser Gratisprobe erkennen, ob mir die Originalgröße 25 Euro wert wäre.
Wie gesagt, das Bodygel an sich ist zuerst angenehm erfrischend, zieht gut ein und scheint auch für Feuchtigkeit für die Haut zu sorgen. Mir persönlich ist der Duft jedoch zu stark (übrigens auch sehr langanhaltend, was für die, die den Duft mögen, positiv ist) und dort, wo meine Haut sich derzeit mit Neurodermitis herumärgert, brennt die Haut nach Auftrag des Produktes. 
Ich persönlich würde mir diese Pflege deshalb aus mehreren Gründen nicht nachkaufen. Zum Einen aufgrund meiner persönlichen Präferenz in Punkto Duftstärke, zum Anderen aufgrund der Verträglichkeit und weil ich mir eine Bodylotion für diesen Preis eher selten kaufe und zu guter letzt, weil ich einfach davon enttäuscht war, wieder eine „Gratisprobe“ statt wie andere eine theoretisch käufliche Version oder zumindest Sonderedition eines Produktes in meiner Box gefunden zu haben. Wer immer das für eine gute Idee gehalten hat, die einen positiven Eindruck bei den Testerinnen hinterlassen soll, hat zumindest mich als Testerin falsch eingeschätzt. Schade. Aber man kann ja nicht mit all seinen Produkten Glück haben.

Sally Hansen COMPLETE SALON MANICURE MINI 570 RIGHT SAID RED

Originalprodukt 8,99€/14,7ml, in der Box 5ml (ca 3,06€), nicht im Verkauf

Glossybox März 2018

Gekräftigte Nägel in satter Farbe verleiht deinen Fingerspitzen dieser Lack von Sally Hansen. Mir ihm strahlst du dem Frühling in purem Rot entgegen. Er ist Unterlack, Überlack, Wachstumsförderer, Splitterschutz, Keratinkomplex, Trend Farbe und glänzendes Finish in einem. Mit rutschfester Kappe und abgerundetem Pinsel für einen idealen Farbauftrag. Es wird empfohlen, zwei Schichten Farblack für ein optimales, streifenfreies Farbergebnis aufzutragen.
Okay. Bisher war ich immer der Meinung, dass ich die Finger von Sally Hansen Lacken lasse. Gar nicht, weil sie nich gut sind, lediglich, weil ich einfach nicht noch einer Marke und ihren vielen tollen Lack Farben verfallen will, so wie ich essie verfallen bin. Aber wenn ich lese, dass ein roter Lack scheinbar keinen Unterlack benötigt, werde ich hellhörig.
Sollte es wirklich der Fall sein, dass hier ein Lack für alles reicht und zudem noch pflegt und wachstumsfördernd wirkt, dann muss ich definitiv ganz dringend einen Abstecher zum Sally Hansen Lack Regal machen und mir mehr Farben zulegen. Rot mag ich sehr, trage es aber nur zu besonderen Anlässen.
Deshalb fand der erste Test gerade erst statt. Was Auftrag und Glanz angeht, bin ich wirklich sehr begeistert. Kein Topcoat erforderlich. Zur Haltbarkeit kann ich nur sagen, dass er sich ähnlich wie ein anderer Lack dieser Preiskategorie auf meinen Nägeln verhält. Meist habe ich nach zwei, drei Tagen die ersten abgesplitterten Ecken oder abgegriffenen Nagelränder. Das ist auch in diesem Fall so. Generell sieht er aber schon seit fast einer Woche ansehnlich auf meinen Nägeln aus. Da sich beim Ablackieren nun auch herausstellte, dass es trotz des Verzichtes auf Unterlack nach dem Ablackieren keinerlei Verfärbungen der Nägel gab, (für ein so knalliges Rot meine Meinung nach wirklich toll) wird er vermutlich nicht der einzige seiner Art in meiner kleinen (*hust* riesigen) Sammlung an Nagellacken bleiben.

ORYZA BEAUTY „ARWA“ WARM NUDE SEMI MATTE LIPSTICK

Originalprodukt 18,00€/3,8g

Glossybox März 2018

Was ist frühlingshaft nude, dabei unaufgeregt semimatt und unglaublich leicht auf den Lippen? Richtig, der ARWA Lipstick, dessen Mokkanuance mit pinkem Unterton nich nur dich, sondern auch dein Gegenüber entzückt. Seine schwerelose, samtige Textur hüllt deinen Kussmund in zarte, lang anhaltende Farbe. Dank seiner „Glide on“ Formel deckt der Lippenstift mühelos – wann und wo du willst. Obendrein pflegt er mit einem Feuchtigkeitskomplex aus Reiskeimöl (Oryza sativa), Sheabutter, Papaya-Fruchtextrakt und Vitamin E.
Nudefarbene Lippenstifte kann ich nicht genug haben. Wenn sie zudem noch gut halten und pflegen sind sie ein Hauptgewinn. Dementsprechend freue ich mich sehr über diese Neuentdeckung und den pflegenden, sehr haltbaren, angenehm zu tragenden Lippenstift von ORYZA BEAUTY, den ich in den kommenden Frühlings- und (hoffentlich warmen) Sommermonaten regelmäßig ausführen werde.

 

Das waren nun die fünf Produkte. Zusätzlich lag noch ein kleiner Goodie bei. Ein Proben Set von Dessange Paris bestehend aus einem Repair Shampoo und einer Spülung (je 10ml). Eine nette Zugabe, vor allem, da wir in der Februar Box schon eines der Dessange Produkte kennen lernen durften und jetzt noch zwei weitere antesten können.
Mehr ist dann aber nun auch wirklich nicht in der blass rosa Box gewesen.

Somit kennt ihr nun schon wieder alle Produkte, die in meiner dritten Box aus 2018, der März Edition „Insp(i)ring“ enthalten waren. Mein Favorit ist definitiv der Lippenstift. Aber auch Shampoo, Lack und Concealer Palette gefallen mir sehr gut. Nur vom Body Gel bin ich persönlich nicht sehr begeistert. Schade.
Zusammen haben die Produkte einen Wert von 45,55€, wobei die Gratisprobe auch als Gratisprobe angesehen und somit nicht berechnet wird. Das ist, obwohl nur vier Produkte mit Preisen zu Buche schlagen noch eine sehr ordentliche Gesamtsumme was den Boxenwert betrifft.

Was meint ihr? Hätte euch diese Glossybox auch gefallen? Wie steht ihr zu Gratisprodukten als eines der regulären Produkte in solchen Abo Boxen? Findet ihr die genau so doof wie ich oder ist das für euch in Ordnung? Und was ist euer Lieblings Produkt aus der März Box?

Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

 

♥ Eure Tini von elbeMÄDCHEN ♥

Glossybox März 2018


MEHR UNBOXING MOMENTE:

Interessiert ihr euch für weitere Glossyboxen und deren Inhalte, dann kommt ihr hier zu meinen anderen Reviews und Posts zum Thema Glossybox und hier zum Review der letzten regulären Box im Februar. Ein Review meiner Special Easter Box kannst du dir natürlich auch gerne ansehen. Da siehst du auch super, dass es immer wieder tolle Sonderaktionen für die Abonnentinnen bei Glossybox gibt.



 

DU HAST INTERESSE AN DER GLOSSYBOX?

Wenn du hier klickst und dich über diesen Link für das Glossybox Abo registrierst, bekommst du 20% Rabatt auf deine erste Box als Willkommensgeschenk. Oder du gibst bei deiner Bestellung deines Wunsch-Abos KRISTINA-R3U ein, um 20% zu sparen.
GlossyCredits bekommst du dann natürlich auch für die Bewertung der Produkte in deiner Box. Diese kann man später gegen Glossyboxen eintauschen und bekommt so immer wieder mal eine Box kostenlos.

 



5 thoughts on “Glossybox März 2018 – INSP(I)RING Edition”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.