Glossybox Oktober 2017 – Home Sweet Home Edition

Glossybox Oktober 2017 – Home Sweet Home Edition

HOME SWEET HOME

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich euch endlich den Inhalt meiner Glossybox Oktober 2017, der HOME SWEET HOME Edition mit allerlei tollen Beauty Produkten in dem üblichen blass rosa Karton.

Glossybox Oktober 2017

Kurz noch zwischendurch für diejenigen, die das Glossybox Konzept noch nicht kennen:
Die Glossybox ist eine monatlich erscheinende Box voller – anhand eines persönlichen Steckbriefes  auf die einzelne Abonnentin abgestimmter und zum jeweiligen Motto, unter dem Box und das beiliegende Magazin stehen, passender – Beauty Highlights. Jeweils 5 oder mehr Produkte sind in der Box enthalten.
Kosten im monatlich kündbaren Abo sind 15 €, wobei man mit der Bewertung der enthaltenen Produkte auf der Glossybox Website Punkte, die so genannten GlossyCredits erhält (pro ausgefüllten Produkt-Fragebogen 0,30€, also für 50 Fragebögen eine Gratisbox), für die man dann wiederum beim Erreichen einer bestimmten Summe eine Glossybox gratis erhält.
Die vertraglich länger bindenden Abonnements (3, 6 und 12 Monate) sind ein wenig günstiger, bis hin zum Jahresabo (also nur nach Erhalt von 12 Boxen innerhalb der Frist kündbar) zu 12,50€.
Übrigens bekommt man auch GlossyCredits für die Werbung von Freunden – und auch die Freundin bekommt etwas – 20% auf die erste Box nämlich – wenn sie von einer Abonnentin geworben wurde. Solltet ihr also Interesse an einer Box haben und gleich diesen Willkommensbonus mitnehmen wollen, aber keine Glossybox Abonnentin im Freundeskreis haben, scrollt ihr am besten mal nach unten. Dort erkläre ich euch das Ganze noch einmal und gebe euch die nötigen Infos.

Jetzt aber endlich zu den tollen Produkten aus dieser Box:

Glossybox Oktober 2017

 

Pixi by Petra: Brow Tamer

Originalprodukt 14,20€/4,5 ml

Glossybox Oktober 2017

Mach’s hübsch – mit den coolen Produkten der britischen Trendmarke Pixi Beauty! Dieses lang anhaltende, transparente Gel hilft dir, deine Augenbrauen in Form zu bringen, zu definieren und sie auch genau da den ganzen Tag über zu halten. Es bändigt selbst widerspenstige Brauen und pflegt die Härchen über deinen Augen so ganz nebenbei noch mit regenerierender Aloe Vera und beruhigendem Pantheol. Auf Parabene und Duftstoffe wurde bei der Produktion dieses Must-habes genauso verzichtet wie auf Tierversuche.
Das sind die Infos aus dem Glossy Magazin. Ich selbst kann auf jeden Fall sagen, dass dieses Gel absolut hält, was es verspricht. Die Augenbrauen bleiben in Form – und zwar den ganzen Tag. Auch mit einem widerspenstigem Wirbel kann dieses Augenbrauen Gel umgehen. Farblos verträgt es sich super mit meinem farbigen ABH Augenbrauen Gel und ist zudem sehr sehr ergiebig, weshalb ich auch den nicht ganz so niedrigen Preis von 14,20€ als in Ordnung erachte.
Glossybox Oktober 2017Tolles Produkt, das hält, was es verspricht und über dessen Erhalt in der Oktober Glossybox ich mich sehr gefreut habe.

 

DOVE: Pflegegeheimnisse

Originalprodukt (Pflegedusche) 2,39€/250 ml

Glossybox Oktober 2017

Wohltuendes Ritual Pflegedusche mit Kokos- und Mandelduft:
Wie wäre es mit ein wenig exotischem Flair in deinem Homespa? Die Schönheits- und Pflegerituale indischer Frauen haben Dove zu der neuen Serie mit Kokos- und Mandel- bzw. Kurkumaduft inspiriert. Während die Pflegedusche die Haut sanft reinigt, versorgt die Body Lotion sie anschließend intensiv mit Feuchtigkeit. Das Shampoo der Pflegeserie repariert geschädigtes Haar und reduziert Haarschäden.
Das sagt das Glossybox Magazin und was ich sage, folgt nun:
In meiner Box war, wie schon oben angegeben die Pflegedusche enthalten. Anzumerken ist wohl auch, dass es sich bei diesem Produkt um die Sommer Edition handelt, die wir im Oktober – also deutlich nach Sommer Ende erhalten haben. Aber sei’s drum.
Leider komme ich so gar nicht mit Kokos Duft klar. Und diese Duschpflege riecht intensiv nach Kokos. Das mag für viele von euch ein Plus sein. Für mich leider nicht. Deshalb habe ich sie nach dem Test auch gleich an eine Kokos Duft Liebhaberin aus meinem Freundeskreis weiter gegeben.
Aber bei meinem Test habe ich abgesehen vom starken Duft nach Kokos, der auch noch eine Weile auf der Haut verbleibt, abgesehen festgestellt, dass das Produkt angenehm viel schäumt und sich der Schaum gut verteilen lässt. Nach dem Abspülen bleibt neben dem Duft ein sauberes, gepflegtes Gefühl zurück. Genau das, was man von einer Pflegedusche erwartet.
Auch hier wird also gehalten, was versprochen wurde. Sicher ist Dove Pflegedusche etwas teurer als die Drogerie Eigenmarken, aber die Qualität spricht eben auch für sich, weshalb ich dieses Duschzeug jedem Kokos Fan ans Herz legen kann.

 

Merci Handy: „Die Crème de la Crème“ Handcreme

Originalprodukt 4,90€/30ml

 

Dank dieser Handcreme fühlen sich deine Hände weicher an als dein Lieblingskuschelkissen. Entdecke eine von vier aufregenden Duftrichtungen dieser ultra cremigen Pflegelinie in deiner Box: Flotter Power, Chérie Cherry, New Wave oder Hello Sunshine.Glossybox Oktober 2017

Flower Power sorgt für pure Glücksgefühle und hüllt deine Hände in einen wunderbaren Blumenduft. Chérie Cherry ist das Sahnehäubchen auf deinen Fingerspitzen und hinterlässt einen zarten Kirschduft. New Wave schlägt duftende Wellen und fühlt sich wie eine erfrischende Brise an. Hello Sunshine erinnert mit seinem Monoi-Duft an die Unbeschwertheit des Sommers und der Ferien. In Paris entwickelt, in Südfrankreich produziert und auf deinen Händen getragen.
Kleine Menge Creme auf die Hände geben. 30 Sekunden lang vergnügt sie Hände reiben.

Glossybox Oktober 2017

Das war wieder der Text aus dem Glossybox Magazin. Nun noch ein paar Worte von mir.
In meiner Box befand sich die blaue Handcreme, die New Wave Duftrichtung und ich hätte nicht besser selbst wählen können. Ich als elbeMÄDCHEN bin ein kleines Bisschen verliebt in den frischen Duft dieser Handcreme. Sie pflegt auch wie erwartet ganz gut. Da sie nicht die reichhaltigste, fettigste Handcreme ist, zieht sie dabei aber wirklich flott ein und hinterlässt ein angenehm gepflegtes, frisches Gefühl auf den Händen. Sie reist derzeit immer mit mir in der Handtasche und sorgt über den Tag für ein paar dufte, aber vor allem gepflegte Momente. 4,90€ für 30ml ist natürlich mit Drogerie Eigenmarken preislich wieder nicht zu vergleichen, da die Merci Handy Produkte aber etwas Besonderes sind, machen sie sich gut, als tolles Geschenk, das noch nicht jeder kennt, die Handcremes halten, was sie versprechen und sind preislich vergleichbar mit denen von Rituals, die für 70ml um die 9€ kosten, allerdings meine Hände etwas intensiver pflegen.
Duft technisch bevorzuge ich allerdings, seit die orange Rituals Handcreme aus dem Sortiment genommen wurde, die Merci Handy Handcremes. Wer also nicht die pflegebedürftigsten Hände hat, wird im Merci Handy Sortiment bestimmt fündig und hat eine tolle Handcreme für unterwegs.

 

BABOR: Hydra Plus Limited Glossybox Edition

Originalprodukt 19,00€/7x2ml

Glossybox Oktober 2017

Wir haben uns für etwas ganz Besonderes mit BABOR zusammengetan und heraus kamen kleine Ampullen mit großer Wirkung. Diese limitierte Edition ist pure Feuchtigkeit und Power für gestresste Teints – und zwar gleich siebenmal! Jede der Zwei-Milliliter-Pflegeeinheiten verwöhnt deine Haut direkt nach dem Auftragen mit einem Komplex aus Hyaluronsäure und einem Moisturizer. Jeder Wirkstoff ist auf das Milligramm genau abgestimmt, zu luxuriösem Fluidkonzentrat verarbeitet und in den feinen Ampullen versiegelt.
In der Anwendung trägt man auf das gereinigte Gesicht, Hals und Dekolleté den Inhalt einer Ampulle, die man zuvor geschüttelt und vorsichtig geöffnet hat aus den Handflächen auf und klopft das Fluid anschließend sanft ein.
Das stand alles im Glossybox Magazin. Und nun wieder ein paar Worte von mir.
Ich finde, besonders in der kalten Jahreszeit kann die Gesichtshaut sehr gut etwas Extra-Feuchtigkeitspflege gebrauchen. Deshalb habe ich persönlich mich sehr über den Erhalt dieser Ampullen in der Box gefreut. Sie pflegen besonders intensiv und reichhaltig. Gerade jetzt, wo meine Haut an den Wangen zu Trockenheit neigt, weil ihr die Kälte und Heizungsluft zu schaffen macht, sind die Ampullen die perfekte Pflege. Vor allem, weil ich selten eine große Menge solcher Intensiv Pflege am Stück verwende, ist es auch klasse, dass die Ampullen einzelnen Portionen enthalten, so dass die Pflege immer frisch an die Haut gelangt. Bei etwa 2,71€ pro Ampulle, also insgesamt 19,-€ erwartet man eine solche Pflege allerdings auch.
Glossybox Oktober 2017Ich habe zwar aktuell noch einige Ampullen zur intensiven Pflege im Winter, kann mir aber sehr gut vorstellen, ein solches Produkt für die richtige Pflege während der Wintermonate nachzukaufen.
Übrigens gefällt mir auch das Design der Packung ausgesprochen gut. Wirklich eine gelungene Zusammenarbeit von Glossybox und BABOR. Schade, dass man diese LE dann nicht immer wieder nachkaufen kann.

 

Cérémoniie: Powerday Black Charcoal Power Mask

Originalprodukt 6,95€/23ml

 

Glossybox Oktober 2017

Die schwarze Feuchtigkeitsmaske mit Kohlenstaub – made in Korea – ist eine echte Wohltat für empfindliche, trockene Haut! Sie öffnet die Poren, um die Haut zu reinigen und spendet wertvolle Feuchtigkeit mit einer Kombination aus Aloe Vera, Sheabutter und Hyaluronsäure. Übermäßige Talgablagerungen? Nicht mit dieser Maske. Sie sorgt vielmehr für ein reineres und vitaleres Hautbild – ganz ohne Alkohol sowie Parabene.

Glossybox Oktober 2017

Die Anwendung der Maske ist denkbar einfach. Mit einem Wattepad trägt man etwas Emulsion aus dem Sachen auf dem Gesicht auf und legt anschließend die Baumwollmaske über die Gesichtshaut. 30 Minuten einwirken lassen, dann die Maske abnehmen und die restliche Emulsion aus dem Sachen einmassieren.
Das sagt das Glossy Magazin und ich sage Daumen hoch. Die Maske gefällt mir in Anwendung und Wirkung sehr gut. Meine Haut fühlte sich nach der Verwendung auch wirklich weich und gepflegt an. Knapp 7 Euro für eine Maske gebe ich allerdings eher selten aus und habe zudem auch bereits tolle Masken mit super Wirkung für meine Hautbedürfnisse gefunden, die weniger Geld kosten. Deshalb würde ich mir diese Maske vermutlich nicht unbedingt nachkaufen, obwohl ich sehr zufrieden mit ihrer Pflegewirkung und dem Ergebnis war.

 

Das war es nun auch schon mit den regulären Produkten in der Oktober Glossybox unter dem Motto „Home Sweet Home“.
Glossybox Oktober 2017
Als besonderes Extra und Goodie hatte sich in meiner Box allerdings noch das Montagne Jeunesse 7th Heaven Pink Grapefruit Fußbad mit Minz-Fuß Lotion versteckt, das Feuchtigkeit und Pflege spenden und für Entspannung sorgen soll. Ein wirklich tolles Extra, über das ich mich wirklich gefreut und dessen Verwendung ich sehr genossen habe.
Es kostet 1,79€ bei Rossmann und ich habe es bereits nachgekauft und auch von mir selbst bestückte Adventskalender damit gefüllt. 

Glossybox Oktober 2017

Alle Produkte zusammen haben einen Wert von 49,23€.
Das ergibt ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bedenkt man, dass mich meine Box monatlich 15€ kostet. Zudem finde ich, dass der Inhalt der Glossybox des Monats Oktober passend für ein Wochenende zu Hause und demnach passend zum HOME SWEET HOME Motto viele schöne Pflegeprodukte für ein Beauty-Wochenende mit der besten Freundin enthält und dabei trotzdem auch noch ein Produkt liefert – das Augenbrauengel nämlich – über das sich die Fans der dekorativen Kosmetik freuen, das aber dennoch auch Pflege für die Augenbrauen enthält.
Auch wenn ich wohl kein Fan des Kokosduftes meiner Dove Pflegedusche werde, finde ich die Box insgesamt wirklich gelungen und freue mich schon auf die November Box – die ich im Übrigen lässt erhalten habe – unter dem Motto „Dear Santa…“.

Glossybox Oktober 2017

Ein kleiner Hinweis noch: Die GlossyDots, die ihr vielleicht inzwischen kennt, haben einen neuen Namen. Sie heißen ab jetzt und in Zukunft GlossyCredits und statt sich in Punkten darzustellen, für die man dann irgendwann eine Box gratis bekommt, sind sie jetzt in Euro Cent dargestellt. Genauer bekommt man 30 Cent (früher 20 GlossyDots) für das Ausfüllen eines Produktbogens und kann die Summe aber nach wie vor ab einem gewissen Betrag wieder gegen eine Gratis Glossybox tauschen.



MEHR UNBOXING MOMENTE:

Interessiert ihr euch für weitere Glossyboxen und deren Inhalte, dann kommt ihr hier zu meinen anderen Reviews und Posts zum Thema Glossybox und hier zum Review der letzten regulären Box im September. Ein Review meiner Special Rituals Box kannst du dir natürlich auch gerne ansehen. Da siehst du auch super, dass es immer wieder tolle Sonderaktionen für die Abonnentinnen bei Glossybox gibt.


Glossybox Oktober 2017

DU HAST INTERESSE AN DER GLOSSYBOX?

Wenn du hier klickst und dich über diesen Link für das Glossybox Abo registrierst, bekommst du 20% Rabatt auf deine erste Box als Willkommensgeschenk. Oder du gibst bei deiner Bestellung deines Wunsch-Abos KRISTINA-R3U ein, um 20% zu sparen.
GlossyCredits bekommst du dann natürlich auch für die Bewertung der Produkte in deiner Box. Diese kann man später gegen Glossyboxen eintauschen und bekommt so immer wieder mal eine Box kostenlos.



2 thoughts on “Glossybox Oktober 2017 – Home Sweet Home Edition”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.