Meine erste Brigitte Box

Meine erste Brigitte Box

Hallo ihr Lieben…

Ich melde mich heute mit einem neuen, kurzen UnboxingReview. Dieses Mal geht es um die Brigitte Box! Genauer gesagt, um die Brigitte Box Dezember 2016 / Januar 2017.

Brigitte Box Dez16/Jan17

Nachdem meine beste Freundin diese Box abonniert hat, habe ich mich von ihr anstecken lassen und musste, als ich im Internet das Angebot 2 Boxen zum Preis von einer zu bekommen sah, zuschlagen und die Box selbst testen.
Nicht, dass ich nicht auch so schon genügend Beauty Produkte im Bad stehen hätte… 😅

Sie kostet 29,95 € und kommt alle zwei Monate randvoll mit Beauty Produkten, Leckereien und Accessoires zu einem nach Hause.

Brigitte Box Dez16/Jan17Da ich mich im Februar entschieden habe, diese Box zu testen, ist die Februar Box auch meine erste Box. Wegen des besonderen Angebots, das es gab, habe ich aber noch die vorherige Brigitte Box, also die Dezember 2016 Box dazu bekommen und diese möchte ich euch hier kurz vorstellen.

In jeder Brigitte Box befindet sich neben den vielen Produkten das jeweils aktuelle Brigitte Magazin.

Brigitte Box Dez16/Jan17Außerdem war die Dezember Box mit einer großen Portion Treaclemoon Produkten gefüllt.
Eine Duschcreme „THOSE LEMONADE DAYS“ in Originalgröße (500ml, 3,95€), ein Reise-Mini (ONE GINGER MORNING, 60 ml, 0,95€) und eine Mini Körpermilch (PRETTY ROSE HEARTS, 60 ml, 0,95€) duften mit verschiedenen Noten um die Wette.
Dazu findet sich noch eine Maske von Chitra Ambra (Anti-Aging Vliesmaske im Katzendesign, mit der man zwar ziemlich albern aussieht, die aber mit Hyaluron und Aloe Vera intensive Feuchtigkeit für die im Winter strapazierte Haut gibt und regeneriert; 25ml, 9,95€), eine Tagescreme von Dr. Pierre Ricard (sie verspricht langanhaltende Antifalten Wirkung mit kombiniertem 4-fach Hyaluron; 40 ml, 49,90€), sowie ein frei öl Pflegeöl (das trockene Haut verwöhnt und regeneriert und sogar die Sichtbarkeit von Narben und Dehnungsstreifen mildern soll; 125 ml, 11,99€) in der Box.
Zudem ist auch an das leibliche Wohl gedacht worden. Ein myline Müsliriegel (Himbeer – Joghurt Crisp, 40 g, 1,79€) und eine Tee Probiertüte von Shuyao Teekultur (5 Tee-Portionen für 8,90 – ein stolzer Preis, muss ich sagen 😱) stecken als Energielieferanten und Fitmacher zwischen den Beautyprodukten.
Zudem gibt es ein hübsches Hochglanz Poster von Posterlounge (HELLO GORGEOUS, 20 x 20 cm, 8,90€) als chices Wohn Accessoire für die eigenen vier Wände.

Brigitte Box Dez16/Jan17

Dufte ist außerdem im wahrsten Sinne des Wortes das Duftöl Geschenkset „Zimt und Sterne“von Primavera (5 ml und Anhänger, 9,90€). Nichts für die aktuelle Jahreszeit, aber ich freue mich schon darauf, das Öl und den dazugehörigen Anhänger in der Weihnachtszeit 2017 zu verwenden, vielleicht auch die Weihnachtspost damit zu einem duften Gruß werden zu lassen.

Zu den Produkten befand sich noch ein Gutschein für einen Blumenstrauß von Bloomon im Wert von 27,95€ in der Box. Diesen konnte ich leider nicht mehr verwenden, da er bereits abgelaufen war. Außerdem muss man daran denken, das mit dem Gutschein verbundene Abo auch gleich wieder zu kündigen, denn sonst trudelt eine Weile nach dem ersten kostenlosen Blumengruß ein neuer Strauß plus Rechnung zu Hause ein.

Brigitte Box Dez16/Jan17Insgesamt bin ich wirklich happy mit den Produkten meiner kostenlosen Box, die laut Angabe auf dem beigelegten ‚Boxen Menü‘ – den abgelaufenen Gutschein ausgenommen – Produkte im Wert von 107,18€ beinhaltet und werde nun auf der Stelle die Produkte von meiner Februar Box sichten.
Was ich von diesen halte, könnt ihr in Kürze dann hier lesen.

Eure Kristina

 

Brigitte Box Dez16/Jan17
 

Übrigens spart ihr (und eure Freundin) 10,-€, wenn ihr euch von einer Freundin, die bereits Birgitte Box Abonnentin ist, einladen lasst.
Hast du jetzt vielleicht Interesse an der Box, aber kennst Niemanden, der sie schon abonniert hat und dich einladen könnte, dann melde dich einfach in den Kommentaren hier mit e-mail Adresse und deinem Namen oder schreib mir eine Mail (die Adresse findest du im Impressum des Blogs) und ich lade dich gern ein. So haben wir dann Beide etwas davon. 😉



2 thoughts on “Meine erste Brigitte Box”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.